Archive for Juni 2010

Schland o Schland… live im Kaufhaus

Juni 22, 2010

Zu der Erfolgsmelodie von Lena singen derzeit einige Jungs aus Münster, wie es heißt eine Gruppe von Studenten, passend zur WM  „Schland o Schland, wir sind von dir begeistert!“ Es handelt sich um eine mittlerweile lizensierte Coverversion von „Satellite“.

Schland ist ein verschlucktes Deutschland, daher die Trikots und die deutschen  Nationalfarben…

Am vergangenen Abend trat die Gruppe, die sich  „Uwu Lena“ nennt, in einem Münsteraner Kaufhaus auf, es wirkte alles recht spontan. Es wurde auch ohne Mikro angestimmt.

Es handelte sich um eine Autogrammstunde.

„Die Bielefeldverschwörung“ – Filmpremiere in einer Stadt, die es nicht gibt.

Juni 3, 2010

Gestern besuchte ich Bielefeld, die Stadt, die es einer Theorie nach nicht geben soll, die dafür aber sehr lebendig, modern, jugendlich und multikulturell ist. Der Film „Die Bielefeldverschwörung“ hatte Premiere. Der Andrang war in der Tat so gewaltig, dass alle Plätze ausverkauft waren. Glamour mit rotem Teppich gab es für die Macher des Studenten-Films, allen voran den Produzenten Fabio Magnifico (Bildmitte). Nach Eindrücken vom Trailer scheint der Film fantasievollen Trash-Regielegenden wie Ed Wood zur Ehre zu gereichen.

Nachdem die Prominenz, Macher und Besucher ins Kino geströmt waren, machte ich mit meiner Kamera noch den Einstieg zu meinem eigenen beschaulichen „Film“ im Café „Nichtschwimmer“ mit seinen bemerkenswerten Studententarifen und charmanten Bedienungen.

Hier ein paar Eindrücke von der Filmpremiere und der sommerlichen Abendstimmung in Bielefeld.